Christian Lazarov Fallstudie

Chris kam mit eingeschränkter Beweglichkeit in den Ellenbogen und Schultern zu mir. Durch fehlende Supination im Ellenbogen konnte er Langhantelcurls und Chinups nicht schmerzfrei ausführen. Die fehlende Außenrotation in der Schulter erschwerte zudem die Front Rack Position mit horizontalen Oberarmen.
 
In etwa zwei Monaten konnte Chris mit nur 15 Minuten Beweglichkeitstraining die Woche gute Fortschritte erzielen.

Langhantelcurls und Chinups mit Handgelenken 45 Grad ausgedreht gehen mittlerweile wieder. Die Oberarme im Frontrack sind nahezu horizontal.

Folgende Fotos zeigen die aktive, kalte Beweglichkeit:

Handgelenk/Ellenbogen Supination August 2017 & Handgelenk/Ellenbogen Supination Oktober 2017

chris.handgelenk.supination.02.09.17
chris.handgelenk.supination.18.10.17

Schulter Außenrotation August 2017 & Schulter Außenrotation Oktober 2017

chris.schulter.aussenrotation.02.09.17
chris.schulter.aussenrotation.18.10.17

Front Rack August 2017 & Front Rack Oktober 2017

chris.front.rack.02.09.17
chris.frontrack.18.10.17

Chris ist selber Trainer und kennt sich besonders gut mit Trainingsplanung aus. Wenn du Fortgeschrittene Kraftwerte erreichen willst und athletischer aussehen möchtest bist du bei ihm gennau richtig: https://lazarov-personaltraining.de/