Wieso Aljoscha?

Hier bekommst du einen Einblick in meine Arbeitsweise und meine Qualifikationen.

Wieso gerade mit Aljoscha trainieren?

Aljoscha Liebe

Mir ist es sehr wichtig, dass ich dich beim Training nicht nur anleite, sondern dir auch die Gründe für meine Vorgehensweise beibringe. Eine meiner Trainierenden hat das mal toll auf den Punkt gebracht: "Aljoscha macht sich verzichtbar."

Du lernst also nicht nur die technischen Details kennen, sondern auch die theoretischen Hintergründe.

Du bekommst Prinzipien vermittelt, mit denen du selbständig dein eigenes Training gestalten kannst.

Ich bin mir sehr sicher, dass ich dir zeigen kann, wie du in den folgenden drei Bereichen Fortschritte machen kannst:

  • Beweglichkeits-Training
  • Krafttraining mit der Langhantel und dem eigenen Körpergewicht
  • Parkour - in der Stadt als auch in der Natur

Genauere Infos zu diesen drei Bereichen findest du hier: Angebot.

Wenn du dir noch unsicher bist, ob ich dir gut weiterhelfen kann, dann schau hier mal rein: "Was sagen Andere?".

Ich arbeite eng mit anderen Trainern und auch Physiotherapeuten zusammen. Sollte sich herausstellen, dass ich dir nicht optimal weiterhelfen kann, empfehle ich dir selbstverständlich einen meiner Kollegen, der besser zu deinen Zielen passt.

Du willst wissen welche Qualifikationen ich habe?

Hier sind meine Qualifikationen:

  • Studium der Soziologie und Psychologie an der Uni Hamburg (Abschlussarbeit über Parkour)
  • Functional Range Assessment
  • Functional Range Conditioning Mobility Specialist
  • MovNat Trainer
  • Fitness-Instruktor B Lizenz an der Meridian Academy
  • Functional Movement Screen Zertifizierung
  • Kursleiter beim Fitness-Studio der
    Universität Hamburg
  • Jahrelange Betreuung von Trainierenden beim ETV
  • Leiter der Parkour Abteilung beim Eimsbütteler Turnverband einer der größten Vereine Deutschlands mit über 12000 Mitgliedern

Ich reise auch um die halbe Welt, um vor Ort von den besten Experten zu lernen und dir mit ihrem Wissen helfen zu können.

Hier ein paar der Experten von denen ich gelernt habe:

  • Training bei Kelly Starrett in San Francisco (Mobility und Krafttraining)
  • FRC Zertifizierung bei Dr. Andreo Spina in Antwerpen
  • MovNat Trainer Zertifizierung in London bei Joseph Bartz
  • Tom Weksler Movement Archery in Berlin
  • Steve Cotter - Kettlebell Workshop in Hamburg
  • Pose Running mit Dr. Nicholas Romanov in Köln
  • Kinstretch mit Dr. Andreo Spina und Dewey Nielsen in London

Mein Bewegungs-Lebenslauf

Parkour in Hamburg - Texter: Praktikant Oliver Diekmann

Obwohl in der Stadt aufgewachsen, liebte ich es schon als Kind auf Bäumen zu klettern.

Als Schüler probierte ich mich in der Leichtathletik und ging jahrelang zum Kung Fu. Später entdeckte ich dann Parkour, traf mich mit Gleichgesinnten jeden Samstag hinter dem Bahnhof Hamburg-Dammtor und lernte dort an Betonmauern meine ersten Sprünge und Überwindungen.

Parkour faszinierte mich und ich begann mehr und mehr zu trainieren.

Parkour ist seit meinem ersten Training 2007 eine Leidenschaft, die sich ständig weiter entwickelt und mir neue Inspiration gibt. 

Mit der Zeit habe ich jedoch folgendes bemerkt: Ich brauche ein umfassenderes Training, um mich und meine Trainierenden langfristig fit und gesund zu halten. Deswegen habe ich mich jahrelang intensiv auch in weitere Trainingssysteme eingearbeitet - speziell in das Beweglichkeits-Training und das Krafttraining mit der Langhantel und dem eigenen Körpergewicht.

2017 Functional Range Assessment Zertifizierung in London bei Dr. Michael Chivers und Michael Ranfone

Seit 2017 Trainer für 
mei:do AT WORK (betriebliches Gesundheitsmanagement)

Seit 2016 Leiter der Parkour Abteilung beim Eimsbüttler Turnverband (ETV) - einem der größten Vereine Deutschlands mit über 12 000 Mitgliedern

2015 Functional Range Conditioning Zertifizierung

Seit 2015 Kursleiter Grundübungen mit Liebe beim Hochschulsport Hamburg

2010-2015 Studium der Soziologie und Psychologie an der Uni Hamburg (Abschlussarbeit über Parkour)

2014-2015 Kursleiter Kraft & Mobilität beim Hochschulsport Hamburg

2014 Fitness-Instruktor B Lizenz an der Meridian Academy

2013 Functional Movement Screen Zertifizierung in München

2013 MovNat Trainer Level 1 Zertifizierung in London

Seit 2011 Parkour- und Krafttraining für Erwachsene und Jugendliche beim Eimsbütteler Turnverband

2011-2012 Bewegungsorientierte Kinder- und Jugendsozialarbeit in Hamburger Wohnunterkünften mit dem Kinderschutzbund

2009-2010 Freiwilliges Soziales Jahr an der Lorien Novalis School in Sydney, erste Erfahrungen als Trainer für Parkour

2007 Erster Kontakt mit Parkour in Hamburg

2005-2008 Gruppenhelfertätigkeit beim Eimsbütteler Turnverband

Was für dich dabei?

Dann ruf gerne durch unter 0157 555 32 332 oder schreib mir eine Nachricht in das Kontaktformular.

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.